Simsenlilie

Simsenlilie
pudmė statusas T sritis vardynas apibrėžtis Melantinių (Melanthiaceae) šeimos augalų gentis (Tofieldia). atitikmenys: lot. Tofieldia angl. false asphodel; Scottish asphodel; tofieldia vok. Kelchlilie; Simsenlilie rus. тофиельдия; тофильдия lenk. kosatka

Dekoratyvinių augalų vardynas. – Vilnius: Mokslo ir enciklopedijų leidybos institutas. . 2007.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Look at other dictionaries:

  • Simsenlilie — Simsenlili|e,   Tofiẹldia, Gattung der Liliengewächse mit 17 Arten in den gemäßigten bis arktischen Gebieten der Nordhalbkugel und in Südamerika. Heimisch ist in den Alpen und im Alpenvorland in Flach oder Quellmooren die Kelchsimsenlilie… …   Universal-Lexikon

  • Gewöhnliche Simsenlilie — (Tofieldia calyculata) Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Kleine Simsenlilie — (Tofieldia pusilla) Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Kelch-Simsenlilie — taurinė pudmė statusas T sritis vardynas apibrėžtis Melantinių šeimos dekoratyvinis augalas (Tofieldia calyculata), paplitęs vidurio Europoje. atitikmenys: lot. Tofieldia calyculata angl. German asphodel; tofieldia chaliceous vok. behülte… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • behülte Simsenlilie — taurinė pudmė statusas T sritis vardynas apibrėžtis Melantinių šeimos dekoratyvinis augalas (Tofieldia calyculata), paplitęs vidurio Europoje. atitikmenys: lot. Tofieldia calyculata angl. German asphodel; tofieldia chaliceous vok. behülte… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Tofieldia calyculata — Gewöhnliche Simsenlilie Gewöhnliche Simsenlilie (Tofieldia calyculata) Systematik Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Tofieldiaceae — Gewöhnliche Simsenlilie (Tofieldia calyculata), Illustration Systematik Überabteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gefäßpflanzen Deutschlands/S — Liste der Gefäßpflanzen Deutschlands Die folgende Liste enthält deutsche Namen für fast alle in Deutschland wild oder eingebürgert vorkommenden Gefäßpflanzen, sortiert nach den deutschen Gattungsnamen. Zusätzlich sind die zugehörigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gemsenweiher (Naturschutzgebiet) — Blick in das NSG Gemsenweiher Das Gebiet Gemsenweiher ist ein mit der Verordnung vom 1. Oktober 1992 des Regierungspräsidiums Tübingen ausgewiesenes Naturschutzgebiet (NSG Nummer 4.210) im Gebiet der Gemeinde Neukirch in Baden Württemberg,… …   Deutsch Wikipedia

  • Caricetalia davallianae — Alpiner Kopfwollgras Sumpf (Eriophoretum scheuchzeri) in einem Basen Zwischenmoor oberhalb der Waldgrenze in der Steiermark Kleinseggenriede, auch Kleinseggenmoore, Kleinseggen Sümpfe oder Wiesenmoore genannt, sind oft moosreiche… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”